Herbstblick.
picture designer
21.08.2009 - Das Ende naaaht

Zum Abschluss wollten wir nochmal einen billigen London Trip machen. Nach meinem letzten Arbeitstag am Dienstag wärs also noch mal zwei Nächte zu Ghilles gegangen... Doch in letzter Minute hat Koceila sein Eurostarpass verloren, wie ärgerlich. Doch glücklicherweise hatten wir schon einen Ersatz-Ausflug im Kopf: Mont St. Michel. Wollt ich ja irgendwann mal hin, nur keiner hätt gedacht, dass es so bald passiert =) So war ich glücklich, doch noch ein anderes Eck Frankreichs kennenzulernen. Wir sind also Mittwoch morgens durch die Basse Normandie bis in die Bretagne nach St. Malo gefahren, haben uns 2 Stündchen in der süßen Stadt aufgehalten, das Meer und die Sonne genossen, Postkarten verschickt und ein Eis gegessen. Anschließend sind wir Richtung Mont St. Michel zurück, haben gottseidank ein günstiges Fremdenzimmer gefunden, und warn dann um ca. 19 Uhr beim St. Michel. Ist echt ein bezaubernder Ort. Ganz interessant, auch wenn wir nix wussten und die Geschichte erst am nächsten Tag im Internet nachgelesen haben (; Wir haben dort Abendgegessen, ganz feines Menü, mhhh!! Und haben uns dann als es dunkel war wieder auf den Rückweg gemacht. Kurz geschlafen und am nächsten Morgen wieder retour, wo wir dann Marina in Paris begrüßten =) War ne Reise wert!
Heute gehts also mit meiner Schwester in den Park. Und morgen wird gepackt, aufgeräumt und ausgezogen - schon seltsam. Ich hab ja noch nicht mal realisiert, dass ich hier am Bahnhof gar nicht mehr arbeiten geh =/

21.8.09 08:10


Werbung


17.08.2009 - Abschiedsfeier

Weil Felix, Pedro und ich bald Disney bzw. Disney Express verlassen, haben wir letzte Woche einen Abschieds-Abend organisiert. Eigentlich wollten wir Grillen auf der Davy Crockett Ranch, wie letztes mal; aber das war zu teuer. So nahmen wir ein Appartement in der Citéa. Leider kamen am Ende nicht sehr viele Leute... Aber ueber die Anwesenden habe ich mich gefreut: Koceila, Cesar, Miguel, Pedro, Felix, Sebastiano, Katja, Anke und Toni. Wir haben lecker gegessen, getrunken, geraucht und dann ne lange Partie Poker gespielt - zu 7 =) Hat sich also gelohnt.
Heute gehts ein letztes mal nach Ashford, und morgen muss ich mich dann von meonen Kollegen verabschieden! Schon seeehr komisch; ich kann mir das noch gar nicht vorstellen, dass ich da in Zukunft nicht mehr arbeiten werde :O

17.8.09 10:04


05.08.2009 - Paris

Heute habe ich meinen freien Tag genutzt um ein letztes mal allein nach Paris zu gehen. Durch Gärten und Straßen spaziert. Herrlich. Und erfolgreich shoppen gewesen =) Zum Schluss noch mal richtig Geld ausgegeben. Die nächsten Jahre wird dann gespart (;
Noch 18 Tage Frankreich.
5.8.09 20:00


 [eine Seite weiter]